Delta League
Acro League
Zusammenfassung Slovenien Open 2017

Zusammenfassung Slovenien Open 2017

Aufgrund des Wetterlage wurde 4 von 5 Tasks in der Ausweichregion Kravec geflogen und nur 1 Task in Ratitovec. Wer dabei war kennt jetzt zumindest die Ridge und die Luftraumsituation um Kravec bestens.

Task 1: 78km Kravec, bot die besten Wettkampfbedingungen von allen Tasks, mit Wendepunkten im vorgelagerten Flachland. 71 von 115 Piloten im Goal.

Task 2: 75km Ratitovec, eigentlich gute Flugbedingungen, aber bereits am Morgen Gewitterwarnung in der Region Tolmin, unklar war ob dies auf unsere Region Auswirkungen haben würde. Der Task wurde abgebrochen. 11 von 115 Piloten im Goal.

Task 3: 84km Graves, Task zu optimistisch gesetzt, schlechter Tag wenig Sonne. 0 von 115 Piloten im Goal.

Task 4: 94km Kravec, allen hofften auf den lang erwarteten besten Tag, aber es kam dann anders. Kräftige lokale Winde unterhalb 1200m überraschten sogar die Locals. Die Führungsgruppe stand nach 80km am Boden, die meisten bereits nach 50km und einige die sich für den Task Zeit liessen schafften es bis ins Goal. 25 von 115 Piloten im Goal.

Task 5: 64km Kravec, niedrige Basis aber weniger problematische Windsituation als erwartet. 28 von 115 Piloten im Goal.

Die Verwendete Auswertungssoftware Soaring-Spot bietet interessante Optionen. Am besten dem Link (unten) folgen und sich durch den Task und die Ranglisten klicken. Highlights: Angabe von Verbesserung/Verschlechterung im Teilnehmerfeld, Spalte 2, und die 3D-Darstellung, Panorama-View der Task.

Ärgerlich waren die Penalty-Anwendungen mal 5%-Abzug, mal Null-Punkte und das ganze zum Teil Rückwirkend.

30 July 2017, Gernot Seitz

«Task 5 (30 July 2017)


Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]

  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80