Delta League
Acro League
Sehr guter 105-km-Task. Sepp Inniger und Emanuelle Zufferey gewinnen + Rankings

Heute war die Thermik von Beginn weg angenehm, butterweich stieg es beim Eggishorn auf 3200, in den höheren Bergen auf 3400, und später sogar auf 3600. Wind war (ausser einem mässigen Talwind) kaum vorhanden.
Der Luftstart erfolge über dem Märjelensee, so dass die höhere Basis in der Nähe des Wannenhorn zjm Warten genutzt werden konnte. Riederalp - Obergoms war dann ein Klassiker, aber auch dieser liess sich auf verschiedenen Routen abfliegen. Spannend wurde der Schenkel in Richtung Bintal, die Entscheidung brachte aber die stabilere Luft in Visp und Brig. Waren die Piloten vom Goms verwöhnt und gewohnt, dass es beinahe überall gut steigt, so war dies ab Riederhorn nicht mehr der Fall. "Schuld" an dieser Stabilität war der von unten einfliessende Talwind. Von oben hatten es aber alle den Dunst der Inversion sehen können.
Sepp Inniger gewann vor Tim Bollinger und Michi Maurer. Bei den Damen gewann wieder Emanuelle Zufferey vor Nanda Walliser, in der Sportklasse Markus Pfister.
Die provisorischen Ranglisten hier unten.

07 August 2020, Martin Scheel



Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]

  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80