Delta League
Acro League
Die FAI bestätigt den Rekord von Yael Margelisch für ein geschlossenes Dreieck von 264 km

Die FAI bestätigt den Rekord von Yael Margelisch für ein geschlossenes Dreieck von 264 km. Damit überbot die Vizeweltmeisterin den bisherigen Rekord der Frauen um 40 km. Den Flug absolvierte Yael Margelisch am 1. Mai 2019.
«Ich bin superglücklich, dass mein Rekord endlich bestätigt wurde», freut sich Yael Margelisch. Die Walliserin startete am Morgen des 1. Mai in St. Hilaire (F) bei einer sehr tiefen Wolkenuntergrenze. Die Flugbedingungen wurden aber immer besser und die Thermik stärker. Yael Margelisch wagte sich weiter vor als geplant und flog beinahe bis nach Chambéry und dann bis Gap in Südfrankreich, bis sie schliesslich nach 9,5 Stunden am Ausgangspunkt in St. Hilaire wieder landete. Ein perfekt geschlossenes Dreieck. In den 9,5 Stunden legte die 28-jährige Pilotin eine Strecke von exakt 263,93 km zurück und überbot damit den Weltrekord aus dem Jahr 2016 von Michaela Brandstätter (AUT) um 40 km.
Die FAI (Fédération Aéronautique Internationale) anerkannte nun den Weltrekord. Yael Margelisch freut sich riesig über die Nachricht. «Ich hatte an diesem Tag keine Erwartungen, da die Wolkenbasen sehr niedrig waren.» Die zunehmend besseren Flugbedingungen boten ihr dann aber die Chance, ein perfektes Dreieck zu fliegen.

28 August 2019, Martin Scheel

«Hammertage (25 July 2019)


Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]

  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80