Delta League
Acro League
SLC Grandvillar: Interessanter und taktischer 71 km-Task: Resultate + Ayvri

Der Task im Hinterland von Bulle verlief hin und her bis zu den Gastlosen. Ein super Gebiet, und dank vielen Optionen und teilweise leicht zyklischer Thermik war es schwierig, die Aufgabe schnell abzufliegen. Immer wieder entpuppte sich die eine oder ander Option als besser, oder schlechter. Und immer wieder mussten die Piloten entscheiden, ob sie im Lee, oder im Luf flogen. Dies ist ein typisches Problem der Voralpen (Alpines Pumpen). Hat es viel Wind, stellt sich die Frage nicht. Heute aber war so wenig Wind, dass auch das Lee einigermassen fliegbar war. Das Lee war nicht immer schneller… Eins war heute aber sicher: Die direkte Linie war die schnellste. Und da hatten die Locals einen gewissen Nachteil - sie sind sich diese Linien nicht gewohnt.

Michi Maurer hat dank Leading-Punkten gewonnen, gefolgt von Chrigel … Emanuelle bei den Frauen. Wir warten aber gespannt auf die Ranglisten, weil das ganze Rennen und der Zieleinflug etwas unübersichtlich war.

Kommentar von Markus Wicki: "Geil, geil, geil, einfach nur geil".

Morgen Sonntag Debriefing von heute um 9 Uhr im im Restaurant le Pic-Vert, wo auch die Busse wieder fahren werden.

04 July 2020, Martin Scheel



Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]

  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80