Delta League
Acro League
Report and photos Task 1

Report and photos Task 1

Gleitschirm-SM: Topfavoriten in der Defensive
Der erste Lauf der bis am Sonntag in Disentis stattfindenden Gleitschirm-Schweizer-Meisterschaften wurde von Dominik Frei aus St. Gallen gewonnen. Bei den Frauen setzte sich die Vizeweltmeistern Regula Strasser aus Matten bei Interlaken trotz Materialnachteil durch.
Hingegen mussten bei den Herren einige der Topfavoriten bereits etwas Federn lassen. Der amtierende Schweizermeister Stefan Wyss (Rang 12) sowie die Mitfavoriten Michael Sigel (8.), Weltcupsieger Peter Neuenschwander (10.) und Stephan Morgenthaler (16.) kamen am letzten Wendepunkt Piz Pazzola zu tief an, mussten sich wieder mühsam hochkämpfen und dabei zusehen, wie der Spitzenpulk an ihnen vorbeizog. Die finale Entscheidung in diesem Lauf zwar, aber noch keineswegs in der Meisterschaft.
Die erste Aufgabe die die rund 80 Piloten zu bewältigen hatten, führte von Disentis zuerst zum Oberalppass, dann nach Ruschein, zum Piz Medel und über den Piz Pazzola wieder zurück nach Disentis. Der Lauf war nicht nur wegen der Länge von 80 Kilometern sondern auch wegen der starken Winde bereits sehr anspruchsvoll.
Gleitschirm-Schweizer-Meisterschaften in Disentis (24. Bis 29.7.2012) – Resultate 1. Task:
Herren: 1. Dominik Frei, St. Gallen, 993 Punkte; 2. Marcel Schmid, Kriens, 973; 3. Christoph Trutmann, Spiegel, 943; 4. Jan Sterren, Visp, 905; 5. Joel Debons, Sion, 896; 6. Adrian Hachen, Utzenstorf, 895; 7. Michael Küffer, Pieterlen, 885; 8. Michael Sigel, Kandersteg; 884; 9. Thomas Koster, Uznach, und Peter Neuenschwander, Matten, 880.
Frauen: 1. Regula Strasser, Matten, 608; 2. Daniela Iseli, Solothurn, 570; 3. Daniela Hofer, Oberfrittenbach, 479; 4. Nanda Walliser, Niederbipp, 339.
Jürg Rageth

24 July 2012, Martin Scheel



Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]

  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80