Delta League
Acro League
Day 6

Wetterbericht: SW Wind und tiefe Basis. Was tun? Naja, 95km Flipperkasten-Task, 3 mal entweder über das Flache oder Umwege über die Voralpen?

Heute war alles dabei. Spannende Low-Safes, Linienwahl, Endanflüge, 2. Startgate? Krimi.

Arne war zum Beispiel bei der 2. Querung übers Flache alleine unterwegs. Sämtliche anderen Piloten sammelten sich, um eher über die Voralpen zurückzufliegen. 250m über Boden fand er den "Zauberbart" den ihm schlussendlich den 2. Rang einbrachte.

Primoz war in einem grossen Umweg über die noch weiter weg liegende Voralpenkette unterwegs und wie ein Wunder war er dann wieder bei der Spitzengruppe dabei und hat bis am Schluss weiter an der Spitze mitgemischt.

Die Spitzenpiloten haben eine Linie zwischen dem Flachen und Primoz Linie gewählt, was einen Umweg bedeutete, aber kamen auch, trotz dem prognostiziertem Südwind ziemlich gut voran.

Suan war den ganzen Task mehr oder weniger allein unterwegs, wechselte von Linie zu Linie, was ihm sehr gut gelang aber trotzdem viel Zeit kostete.

Petsch und Gägu wählten für die erste Querung die direkte Linie weiter südlich und kamen dank ein wenig Rückenwind auch sehr schnell voran. Sämtlche Linien trafen sich aber wieder beim östlichsten Wendepunkt und es war wieder spannend.

Der Gewinner des Tasks, der Amerikaner John Simon hat das 2. Startgate gewählt und mit einer super Aufholjagt die deutlich schnellste Zeit, mit der Wahl von 2 mal die direkte Linie über das Flache, den Sieg des Tages geholt.

Alessandro Ploner
20 July 2019, Toni Crottet

«Day 5 (19 July 2019)
(22 July 2019) Day 7/8»


Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]
Day 6


  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80