Delta League
Acro League

Wo bist du und wo sind die Cirren

Heute wurde ein 91km Task ausgeschrieben. Erste Boje bei Como, dann den Bergen entlang Richtung Norden, anschliessend übers Flache auf die Westseite des Comersees und am Schluss übers Flache zurück zum Startplatz (400 Meter ESS)
Der Startpulk war äusserst anstrengend, da der gesamte Pulk in einer Inversion um die 1400 Meter geparkt war. Nach Racestart konnten wir von tief unten bis an die Basis bei 1900 Meter aufdrehen und den guten Tag in Angriff nehmen. Leider hats Daniela im Flachen nach der ersten Cirrenfront gegroundet. Simu und Ich konnten den wunderbaren Task fertig fliegen und das knapp hinter der Spitzengruppe. Wir hatten das Glück, dass beim See (Landeplatz) noch eine Thermik stand, so dass wir ganz ganz knapp den Startzylinder (ESS) holen konnten. Die Bäume waren schon verdammt nah. Weiter wärs nicht mehr geflogen...
Der Startberg war bis dato im Schatten (Cirren), so dass der Spitzenpulk auf der Westseite auf die Sonne warten musste... Nanda erwischten die Cirren bei der drittletzten Boje, Hansjörg hat knapp die ESS nicht mehr erreicht und der Dieter... der Dieter wird wohl in einem Retrieve sitzen.

25 May 2016, Adrian Seitz

«Arrival and Task 1 (24 May 2016)


Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]

  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80