Delta League
Acro League

XC Weekend - Debriefing Samstag

- Wetterbericht war passend - generell kein Höhenwind (lokal starke Winde, welche von der starken Thermik und “Alpinem Pumpen” erzeugt wurden. Spürbar und hi und da durch Wolken sichtbar, ab zb. Leukerbad oder im Saastal). Vor allem der Simplonwind war am Abend stark = Spülgänge und steigen über Brig…
Regenschauer und später Gewitter nur nördlich der Alpen (alles perfekt im Wallis, kein Regen dafür starke und zuverlässige Thermik)
- Eher später Thermik Beginn, jedoch zuverlässig und angenehm!
- Gute Thermik - Markierung durch Wolken und Mitflieger (über das ganze Wallis waren Hängegleiter verstreut - so ist es durch Beobachten einfacher, die beste Linie zu finden!)
- Wie Gestern 26.8. ein “schneller” Tag (Groundspeed auffällig schnell), auch weil hoch, in der dünnen Luft geflogen werden konnte.
- Grimsel und Furka konnte hoch überflogen werden, so war es bis Andermatt und zurück einfach.
- Gute Thermik auch in tieferen Lagen. So waren Anschlüsse nördlich Les Diablerets oder Chandolin einfach zu machen!
- Hohe Basis in den Südalpen (Dom- Täschhorn sind nicht einfach zu überfliegen, Heute und die letzten 3 Tage jedoch möglich)
- Spannend, hätte nicht gedacht das der Tag so viel hergibt (Flugdauer und Sonnenpower Ende August)

Wichtig eben, dass man ein Plan hat, jedoch in der Luft flexibel entscheidet und bis am Abend das Beste herausholt.

Chrigel

Noch ein kleiner Zusatz:
- Wo es Wolken hatte, war die Thermik angenehm. Dies war in den hohen Bergen der Fall. "Vorne" war die Thermik schlechter und unangenehmer zu fliegen.

Link, um die Flüge zu vergleichen:
Hotspots

Martin

27 August 2016, Christian Maurer

«XC-Weekend, Infos Sunday (27 August 2016)


Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]

  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80