Delta League
Acro League

Start in den PWC France

Heute war der Start des Weltcups in Frankreich, im Coeur de Savoie.

Das kleine Schweizer Team besteht aus nur gerade vier Piloten, Yael Margelisch, Alfredo Studer, Andreas Nyffenegger und Urs Schönauer.
Schade, denn dieser Event ist sehr gut organisiert und das Piloten Level ist ebenfalls auf sehr hohem Niveau.

Der heutige Task ging gleich mal über 130km. Nach einem mühsamen Start, viele Piloten kamen viel zu spät an der Startlinie an, ging es über den Lac Annecy zum Parmelan. Dieser Strecketeil ging recht locker, auch die mehr oder weniger gleiche Strecke zurück am Start vorbei stellte kein grosses Problem dar. Über das grosse Tal rüber Richtung Süden in die flachen Hügel rein war dann aber ein echter Knackpunkt. Alle Piloten kämpften gegen das absaufen, die spärliche Thermik war meisten zerhackt und ungemütlich zu fliegen. Wer das geschafft hatte musste danach Richtung Albertville fliegen, alles den Kreten entlang, ein kurzes Zick Zack und ab ins Goal. Dort erwatete uns eine grosse Zuschauer Menge, so dass sich einige dazu verleiten liessen, eine Bodenspirale zu demonstrieren im hohen Gras... Minus ein paar Leinen war die folge.

22 May 2017, Urs Schönauer

(22 May 2017) Zweiter Tag + Fotos»


Comments

Yanick Lettry on Monday, 22. May 2017, 11:58
Danke fürs Bericht!


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]

  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80