Delta League
Acro League
Erster Task: Gestoppt, aber gültig

Die Aufgabe, die uns gestellt wurde, war zwar mit 50 km recht kurz, aber in Anbetracht des erwarteten (Gegen-)Windes gingen die Tasksetter trotzdem davon aus, dass wir "mehrere Stunden" brauchen werden, um ins Ziel zu fliegen. Dazu kam's dann leider nicht ganz: 1 Stunde und 45 Minuten nach dem Luftstart musste das Rennen wegen Überentwicklungen und sehr turbulenten Winden gestoppt werden. Zu dem Zeitpunkt zuvorderst war der Kroate Karlo Bonacic. Bester Schweizer Urs Schönauer auf dem 8. (er wird demnächst noch an dieser Stelle seine Sicht auf den Rennverlauf schildern), gefolgt von Stefan Wyss auf dem 9. Rang. Andy Aebi fing sich zwar einen Streicher ein, aber sein direkter Verfolger auch, so dass Andy seine Führung im Gesamtweltcup sogar ausbauen konnte.
Bei den Damen lagen Renata Kohnova und Ewa Wisnierska mit gleicher Distanz zuvorderst, Anja wurde vierte, ihr Vorsprung im Gesamtweltcup wurde etwas kleiner - es bleibt spannend!

Nach dem Stop gingen zum Teil kräftige Regengüsse nieder, aber das war auch die letzten paar Tage schon so, wir rechnen morgen wieder mit Flugwetter.

28 September 2008, Jörg Ewald

«Tudo bem (25 September 2008)
(29 September 2008) Schatten und Wind»


Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]


  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80