Delta League
Acro League
Erster gueltiger Lauf

Heute sind wir einen Task ueber 46.8km geflogen. Aufgrund der grossen Abschattungen hat sich das Taskkomitee fuer einen Speedrun entschieden. Chrigel und Berod sind wie gestern wieder als erste gestartet, Window open war um 13.20h. Nach der Startboje wurden die Bedingungen voruebergehen besser, Thermik 3-4m. Dann aber kam die Schluesselstelle des Tasks. Die normalerweise einfache Boje 7 erwies sich aufgrund sehr untypischer Windverhaeltnisse als schwierigster Teil des Tasks. Alex, Pietsch, A.Joos (D) und mich erwischte es nach bis hierhin schnellem Flug eiskalt und wir fanden uns mit einigen anderen Piloten in einem Bohnenfeld wieder. Andere verloren hier sehr viel Zeit. Simon und 2 andere Piloten hatten weniger Glueck und landeten im Wald. Nach dieser Schluesselstelle gings zur nachsten Boje und wieder zurueck einfacher. Wieder an der gleichen Stelle angelangt, kamen die Piloten mit der meisten Geduld zum aufdrehen in der mittlerweilen schwachen Thermik am weitesten Richtung Goal. Dieses erreichten schlussendlich 15 Piloten.
1. Ogisawa (J)
2. Caron (F)
3. Stefan Morgenthaler (CH)
8. Hauser (CH)
9. Maurer (CH)
11. Debons (CH)

1. Crandal (DEN)
2. Mizunuma (J)
3. Krausosva (CZ)

01 October 2002, Volker Nies

(02 October 2002) windiger Mittwoch»


Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]


  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80